Back to top

Lange Nacht der Kirchen: 25. Mai 2018 ab 19.00 Uhr in der Schlosskirche Mirabell

ig-komponisten.at / Lange Nacht der Kirchen: 25. Mai 2018 ab 19.00 Uhr in der Schlosskirche Mirabell
Lange Nacht der Kirchen: 25. Mai 2018 ab 19.00 Uhr in der Schlosskirche Mirabell

DETAILS

Freitag, 25.Mai 2018 — Lange Nacht der Kirchen

Altkatholische Kirche – Schloss Mirabell

IG Komponisten Salzburg und IGNM Salzburg präsentieren Werke zeitgenössischer Salzburger Komponisten

19:30–20:00

Oliver Kraft (*1967)

Kafka–Fragmente für Chor, Sprecher, Klavier, Flöte und Elektronik
(Lehrende und Schülerinnen des Privatgymnasiums der Ursulinen, Salzburg; Leitung: Oliver Kraft)

Werner Raditschnigg (*1948)
Lobgesang (japan.) für E–Gitarre und Elektronik (Werner Raditschnigg)

Siegfried Steinkogler (*1968)
Sonata pura für Violoncello und Gitarre (Clara und Siegfried Steinkogler) UA

20:30–21:00
Klemens Vereno (*1967)

Drei Nachtstücke für Klavier (Fausto Quintabá)

Hartmut Schmidt (*1946)
aus dem Liederzyklus nach Christine Lavant für Akkordeon und Klavier

(Norbert Sprave, Fausto Quintabá)Wolfgang Seierl (*1955)

Zwischen Himmel und Erde für Elektronik (Wolfgang Seierl)

Ima für Gitarre solo (Wolfgang Seierl)Gertraud Steinkogler—Wurzinger (*1958)

Vocalise mystique für Sopran und Harfe (Elisabeth de Roo, Leonora Maia)
21:30–22:00

Theodor Burkali (*1975)
Clarisonus Nr. 1 für Klarinette solo (Theodor Burkali)

Alexander Mullenbach (*1949)
Stille Musik für Klavier (Sebastiana Ierna)

Sebastiana Ierna (*1975)
Anima mea für Klavier (Sebastiana Ierna)

Norbert Sprave (*1972)
NN für Akkordeon solo (Norbert Sprave)

Agustín Castilla—Ávila (*1974)
E–Spiritual für E–Gitarre (Agustín Castilla—Ávila)

22:00–22:30Oscar Jockel (*1967)

Glaskristall für Klavier (Oscar Jockel)Stefan David Hummel (*1968)

Aus der Stille für Viola solo (Stefan David Hummel)
Josef Irgmaier (*1973)

Sechs Choralvorspiele für Klavier (Josef Irgmaier)

Jakob Gruchmann (*1991)
Es ist genug für Horn solo (Jakob Gruchmann)

 

Eintritt frei

Date:
3. Mai 2018